3past9 - Asteroiden, Rücktritte und Strahlung

Jeden Sonntag um drei nach neun, was dem exakten Gründungsdatum dieses Blogs entspricht, posten wir drei Links und/oder Zitate, die uns in der vorangegangenen Woche besonders gefallen oder anderweitig unsere Aufmerksamkeit erregt haben. Überwiegend auf Deutsch.

****Links

  1. Hurra, wir leben! Noch!
    (wahrheitueberwahrheit, Thomas)
    Thomas beantwortet einige wichtige Fragen, die sich nach dem Asteroidenspektakel stellen: “1. Müssen wir alle sterben? Ja. – 2. Wegen eines gewaltigen Asteroideneinschlags auf der Erde? Nein.”

  2. TV Programmanteile im Vergleich: ARD & ZDF vs. BBC ONE & BBC** TWO**
    (Barnabas Crocker)
    Ein Vergleich zwischen den öffentlich-rechtlichen Programmanstalten in England (BBC) und Deutschland (ARD, ZDF). Das Programm der BBC ist hierbei deutlich ausgewogener, während sich die deutschen Anstalten vor Allem auf Sport, Eigenproduktionen und Talk beschränken: “Mit weniger Geld liefern BBC One und BBC Two also ein vielfältigeres Programm als ARD und ZDF”

  3. TITANIC bedauert Papst-Rücktritt
    (titanic-magazin.de)
    Ein humorvoller Nachruf und Rückblick auf die Zusammenarbeit des Satiremagazins mit   dem Papst: “Wir verlieren einen geschätzten Kollegen, mit dem wir seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten”

  4. „Bäume sind ja auch nicht in der Gewerkschaft“*
    *Frank Kupfer, Agrarminister CDU, auf die Frage warum es einfacher sei Wald neuen Wald zu pflanzen als genügend Lehrer bereit zu stellen.
    **

  5. *„Lieber nachts um 12 Rainer Brüderle an der Hotelbar als Claudia Roth zum Frühstück“
    *Alexander Dobrindt, Generalsekretär CSU, Auf dem politischen Aschermittwoch der CSU

  6. “Alter, wie verstrahlt bist du denn?”
    Christopher Lauer, Vorsitzender der Piratenfraktion Berlin, in einer Rücktrittsforderung per SMS an den politischen Geschäftsführer der Piraten**
    **

Show Comments