Gut gerüstet in den Tag. Der zweite Frühling von Newslettern

Die Newsletter sind zurück. Informationen, Zeitungsartikel und andere Informationen werden wieder vermehrt über einen längst vergessenen, stets vernachlässigten Kanal versendet: per E-Mail. Jahrelang verrufen als sterbendes Konstrukt, als Schleuder von Spam und Unsinn – aber eben auch als notwendiges Übel für Geschäftskommunikation und Projektarbeit – scheinen E-Mails in der Informationsverbreitung einen zweiten